Suchen & Finden  
 
[rootmenu]

Tagesstätten

Tagesstätten bieten tagesstrukturierende Maßnahmen an. Sie ermöglichen durch ihre niedrigschwellige Arbeitsweise auch den Zugang für schwerst chronisch psychisch kranke Menschen. Dies ist besonders wichtig, da viele chronisch psychisch kranke Menschen unter Isolierung und fehlender Struktur in ihrem Alltag leiden. Vielfach sind sie nicht mehr in der Lage, selbständig Beziehungen aufrecht zu erhalten, Hobbys zu pflegen und einen geregelten Tagesablauf zu gestalten. Sie entlasten auch die Familien.


Ziel des Bemühens aller Mitarbeitenden ist es,

  • eine sinnerfüllende Tagesstruktur zu ermöglichen,
  • zur subjektiven Zufriedenheit im Leben zu verhelfen,
  • in ihrer Selbständigkeit, Selbstbestimmung und ihren Selbsthilfemöglichkeiten im alltäglichen lebenspraktischen Bereich zu fördern,
  • Anregungen zur Freizeitgestaltung und Weiterbildung zu vermitteln,
  • Soziale Kontakte und Gemeinschaftserlebnisse zu vermitteln und die Integration zu festigen,
  • eine geeignete Beschäftigung anzubieten,
  • geeignete weiterführende Hilfen (z.B. zur beruflichen Eingliederung) anzuregen.


Ansprechpartner:

Sepp Ramstetter
Fachbereichsleitung Sozialpsychiatrie
Diakonisches Werk Traunstein e.V., In den Grüben 142, 84489 Burghausen
Tel.: 08677/ 913121
Fax: 08677/ 911502
E-Mail:  josef.ramstetter(at)diakonie-traunstein.de