Suchen & Finden  
 
[rootmenu]

Medizinische und berufliche Rehabilitation

Einrichtungen, die medizinische und berufliche Rehabilitation durchführen, bieten nicht mehr nur zeitliche befristete Hilfen in im stationären Bereich an, vielmehr können die RPK´s nun auch in die Fläche gehen und ambulant vor Ort Hilfen erbringen. Ziel ist es, dass der Rehabilitand eine Lebens- und Berufsperspektive entwickelt und befähigt wird, diese zu verfolgen. Unterstützt werden die Rehabilitanden in ihrem beruflichen Werdegang, bei ihrer gesundheitlichen Stabilisierung und in therapeutischem Fragen durch ein multiprofessionelles Team unter ärztlicher Leitung.
Kooperationsbeziehungen und regionale Bezüge bieten größtmögliche Realitäts– und Wohnortnähe sowie Flexibilität in der Ausgestaltung des individuellen Reha–Planes.
RPK – Einrichtungen sind kleine Einrichtungen (10 – 50 Plätze), in Ihrer Struktur überschaubar und zeichnen sich durch ein besonderes psychiatrisch – rehabilitatives Milieu aus.

Ansprechpartner:

Michael Bräuning-Edelmann
Herzogsägmühle, Von-Kahl-Str. 4, 86971 Peiting-Herzogsägmühle
Tel.: 08861/ 219300
Fax: 08861/ 2194325
E-Mail:  haeuser.latterbach(at)herzogsaegmuehle.de