Suchen & Finden  
 
[rootmenu]

Leistungen

  • Erarbeitung von Grundlagen, Zielen und Grundsätzen zur Planung und Koordinierung der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und von Richtlinien zur Beschlussfassung durch den Diakonischen Rat,
  • Erarbeitung von Empfehlungen und Stellungnahmen zur Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie,
  • Beteiligung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung und deren Angehörigen
  • Beratung einzelner Mitglieder und Koordinierung der Planungen und Aktivitäten im Blick auf die Gesamtkonzeption der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie,
  • Austausch von Erfahrungen sowie neuer Erkenntnisse und Methoden auf dem Gebiet der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie, insbesondere durch Maßnahmen der Fortbildung sowie durch Informationsveranstaltungen für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie,
  • Öffentlichkeitsarbeit  -  innerhalb und außerhalb der Kirche  -  um für Respekt vor dem Leben in seiner Unvollkommenheit, für das Recht auf Verschiedenheit und für Respekt vor dem Leben in jeder Form einzutreten.